Niermann-Kraus EcoCape || Überblick

Das Niermann-Kraus EcoCape ist ein hochwertiger Begleiter durchs Jahr, ein Mantelcape, das in Deutschland unter fairen Bedingungen in bester Handwerkskunst hergestellt wird. Die Produktpreis-Jury beim Fürstlichen Gartenfest Schloss Fasanerie 2017 in Eichenzell lobte das EcoCape anlässlich seiner Auszeichnung als „ein wirklich funktionales Kleidungsstück und eleganten Begleiter im Sommer wie im Winter.“

Das EcoCape als funktionales Kleidungsstück zeichnet sich durch sein unverwechselbares, weiblich anmutendes Design aus, das keinen kurzlebigen Moden folgt – einzigartiger Kragen mit daraus hervorgehender, voluminöser Kapuze, Cape-konform viel Stoff, der elegant fällt.

Das EcoCape ist vielfältig einsetzbar, insbesondere auch bei Wind und Regen, und bietet höchsten Tragekomfort für Frauen verschiedenen Alters.

Es ist sehr leicht, winddicht, wasserabweisend und atmungsaktiv.

Für das Außencape wird SympaTex® aus recyceltem Polyester verwendet, das überdies auch recycelbar ist.

Die Außencapes in den Farben schwarz, steinweiß und petrol können mit einem zimtfarbenen Innencape aus reiner Merinowolle kombiniert werden. Das Innencape kann sowohl in dieser Kombination als auch unabhängig vom Außencape getragen und erworben werden. Die Wolle stammt von der österreichischen Firma Gottstein.

Niermann-Kraus EcoCape | www.ecocape-manufaktur.de

Ansprechpartnerin: Elke Niermann-Kraus

info@ecocape-manufaktur.de | Tel. +49 4792 3318